Aus 100 ÖSTERREICHISCHE Häuser (Ausgabe 2016/17) – BUY NOW

Von der Sonne inspiriert

Biorhythmisches Licht auf neuem Level: VIBE von KITEO

Fotos: Studio Okular, Kiteo

Mit VIBE entwickelten STUDIO OKULAR und KITEO eine zukunftsweisende Pendelleuchte, die biorhythmisches Licht auf ein neues Level hebt. Ihre organische Formgebung, kombiniert mit der marktführenden PI-LED-Technologie, macht VIBE zu einem charismatischen Designobjekt mit einer bislang unerreichten natürlichen Lichtwirkung. Direkt und indirekt. Wie die Sonne selbst verändert auch VIBE Farbtemperatur und Lichtfarbe im Verlauf des Tages. Andrea Graser, Inhaberin STUDIO OKULAR, über ihre Intention bei der Entwicklung: „Wir verstehen Licht als Material, um daraus Skulptur, Raum und Architektur zu formen. Der Ursprung von VIBE ist die Dynamik von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Horizont. Mit VIBE holen wir die Sonne in den Raum und entfalten dadurch eine einzigartige natürliche Lichtlandschaft. Ein Horizont, in den die Sonne ein und aus dem sie auftaucht. VIBE wird zur Quelle eines biorhythmischen Lichtraums.“

LIGHT PATH ist eine mobile und begehbare Lichtinstallation, die in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Lichtkünstler Friedrich Biedermann entstand. Tageslicht in all seinen Facetten und Nuancen wird hier in einem unendlichen Raum bewusst erlebbar. Die Besucher tauchen in eine wandelbare Lichtatmosphäre ein und erleben faszinierende Lichtpartituren, die musikalisch mit einer Komposition der Sofa Surfers unterlegt sind. So kann es vorkommen, dass man zur Mittagszeit einen Sonnenaufgang erlebt oder sich mit dem Licht der Abenddämmerung umgibt. LIGHT PATH versucht zu sensibilisieren, wo Kunst und Licht nicht oder nur bedingt vorhanden sind. Die Besonderheit: Licht transportiert hier nicht nur, sondern das Licht selbst wird transportiert. Es wird in einem Truck von einem Ort zum anderen gefahren …

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Newsletter
ErrorHere